zurück zur Startseite


Herzlich willkommen im Goldenen Tal


Das Goldene Tal zeichnet sich durch eine sehr schöne Flußlandschaft aus, in der sich sogar der Eisvogel heimisch fühlt. Die Leitzach windet sich hier idyllisch durch ein nun wieder renaturiertes Flußbett, um dann im benachbarten Westerham in die Mangfall zu fliessen. Windgeschützt durch die umliegenden Hügelreihen bringt der schwere Tonboden reichlich Obst hervor, wie die hier heimische Apfelsorte "Holzollinger Winterrambour".

Zum Goldenen Tal in der Gemeinde Weyarn/Landkreis Miesbach gehören die Orte Esterndorf, Holzolling und Naring.
Bis zur Gemeindegebietsreform 1978 gehörte das Tal an der unteren Leitzach zur ehemaligen Gemeinde Holzolling.

Die Geschichte des Tals reicht weit zurück. Die erste urkundliche Erwähnung der Martinskirche in Holzolling stammt aus dem Jahre 795. Erste Siedler haben sich jedoch bereits mehr als 1000 Jahre vor Christi Geburt niedergelassen. Vor der Einwanderung der Bajuwaren im späten 5. Jahrhundert n. Chr. waren hier bereits gallisch-keltische Stämme, die Vindeliker und die Römer.

  » Aufreger der Woche...  
 


Was gibts Neues
im Goldenen Tal ?


Maibaum aufstellen

Biersilvester-Party

Kurioses, Seltsames und
Merk-Würdiges ...

 
Hier gehts zur UWG Goldenes Tal

Besuchen Sie uns doch auf